Live hören  Webradio starten Playlist       Charivari am Nachmittag:   aktueller Titel

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen zum Datenschutz hier.

  
EU Cookie Directive Module Information

Hotline: 08031-300 888  auch per Whatsapp erreichbar

         aktueller Titel

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen zum Datenschutz hier.

  
EU Cookie Directive Module Information

Die Steelers kommen

Starbulls 2

Eine sehr schwere Aufgabe erwartet die Starbulls heute Abend im heimischen emilo-Stadion. Der unangefochtene Tabellenführer der DEL2 Bietigheim gastiert an der Mangfall.

Ein Sieg gegen die Baden-Württemberger wäre eine große Überraschung, zumal der Abstand des Teams von Kevin Gaudet auf den Tabellenzweiten Frankfurt bereits zehn Punkte beträgt. Außerdem werden die Steelers mit ihrem Topspieler Justin Kelly antreten, der nach seiner schweren Gehirnerschütterung wieder mit an Bord ist. Bei den Starbulls ist die personelle Situation weiterhin prekär. Neben den Langzeitverletzten sind zusätzlich für das Match heute Tyler Mc Neely, Martin Reichel und Michael Baindl fraglich. Deswegen setzt Coach Franz Steer wieder auf drei DNL-Nachwuchsspieler. Gewinnen können die Grün-Weißen gegen ihren heutigen Gegner: am Zweiten Adventswochenende besiegten sie die Bietigheimer ebenfalls zu Hausse mit 4:3. Eröffnungsbully ist um 19:30 Uhr.

Share

Suche

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen zum Datenschutz hier.

  
EU Cookie Directive Module Information