Starbulls unterliegen Peiting mit 1:5

Eishockey Symbolbild 1

Die Starbulls Rosenheim haben in der Eishockey-Oberliga eine herbe Niederlage einstecken müssen. Im Heimspiel gegen den EC Peiting stand es am Ende 1:5. Die Mannschaft von Trainer John Sicinski konnte ihre deutliche Überlegenheit im ersten Spielabschnitt nur in einen einzigen Torerfolg ummünzen.

Im weiteren Verlauf kamen die Gäste besser ins Spiel und die Starbulls waren zu ausrechenbar. Vor allem mehr Effektivität im Über- und Unterzahlspiel und die bessere Chancenauswertung führten schließlich zum deutlichen Sieg der Gäste.