Starbulls Jubelszene Eishockey Ludwig Schirmer

Die Starbulls Rosenheim haben beim Tabellenletzten der Eishockey-Oberliga nichts anbrennen lassen. Sie gewannen ihr Heimspiel gegen den Höchstadter EC am Abend klar mit 4:0.

Tadas Kumeliauskaus traf doppelt. Die weiteren Treffer erzielten Marinus Reiter und Alexander Höller. Mit nun 34 Punkten belegen die Starbulls damit den vierten Tabellenplatz.