Charivari 3 PNG HP 280 

Muecke

Die Asiatische Tigermücke verbreitet sich weiter in Bayern - auch im Landkreis Rosenheim.

Darauf weist das Gesundheitsamt heute hin. Die Mücke kann meldepflichtige Krankheitserreger, wie das Dengue-Virus, verbreiten. Die meisten Fälle von Denguefieber würden mild verlaufen, mit Symptomen eines grippalen Infekts, heißt es vom Gesundheitsamt. In einigen Fällen komme es jedoch zu schweren Verläufen. Die Behörde appelliert deshalb an die Bevölkerung, während der warmen Jahreszeit stehende Wasseransammlungen grundsätzlich zu vermeiden. Vorbeugend sollte Wasser in zum Beispiel Planschbecken, Vogeltränken und Vasen einmal pro Woche geleert oder ausgetauscht werden.