Charivari 3 PNG HP 280 

Gericht Prozess

Ein junger Mann aus Aßling hat vor Gericht gestanden, da er seine Lehrerin im Internet beleidigt hatte.

Bereits im Mai war eine Diskussion über eine Kleiderordnung an der Dr.-Wintrich-Realschule Ebersberg auf Instagram hochgekocht. In Folge dessen beschimpfte der jetzt 20-jährige seine ehemalige Lehrerin. Laut den Angaben des jungen Mann, habe er seinen Fehler schnell bemerkt und ein Gespräch mit der Klägerin gesucht. Diese ignorierte ihn jedoch und zeigte ihn an. Das Gericht verurteilte den Mann zu einer Geldstrafe von 200 Euro an die „Brücke“ Ebersberg. Diese unterstützt behinderte Menschen im Alltag.