Charivari 3 PNG HP 280 

Blaulicht Polizei Symbolbild

Ein Auffahrunfall hat im Urlaubsverkehr auf der A8 zwischen Neukirchen und Anger für Verkehrsbehinderungen gesorgt.

Nach Angaben der Polizei wurden zwei Personen verletzt und vier Fahrzeuge in den Unfall verwickelt. Aufgrund des dichten Pfingstferienverkehrs kam es zu abruptem Stocken, was den Unfall begünstigte. Drei der beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die A8 war etwa 45 Minuten gesperrt, was einen Rückstau bis zur Anschlussstelle Siegsdorf verursachte.