Charivari 3 PNG HP 280 

Bad Feilnbach Rathaus

Im geplanten Gewerbegebiet „Eulenau“ in Bad Feilnbach soll künftig ein Logistikzentrum entstehen.

Die Weichen dafür stellte der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung, so das OVB. Ein Unternehmen, dass dort seinen Platz finden könnte, wäre die Stephanskirchner Firma „Marc O`Polo. Dieses befinde sich auf internationalem Wachstumskurs. Als nächster Schritt steht für die Gemeinde der vorhabenbezogene Bebauungsplan an. Das Planungsgebiet bezieht sich nur auf den Teil östlich der Staatsstraße und nicht wie ursprünglich gedacht zu beiden Seiten. Der Geltungsbereich des Bebauungsplans umfasst 13,1 Hektar und liegt zwischen der Autobahn und dem Gut Eulenau.