Charivari 3 PNG HP 280 

Bahnuebergang Symbol 2

Am Bahnübergang zwischen Deutelhausen und Langenpfunzen ist ein Radfahrer mit einem Zug kollidiert.

Der Radfahrer wurde dabei schwer aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd bestätigte, kam es am frühen Nachmittag zu einem Zusammenstoß zwischen dem Radler und einem Zug. Der Radler musste in eine Klinik gebracht werden. Der Lokführer steht unter Schock. Die genaue Unfallursache wird ermittelt.