Polizei Polizeiauto

Gibt es bei der mutmaßlichen Brandstiftung in Prutting einen Bezug zum Faschingszug und dem anschließenden Faschingstreiben? Das schließt die Polizei Rosenheim derzeit nicht aus, so Polizeisprecher Robert Maurer. Demnach habe im Nachbargebäude auch ein Faschingsball stattgefunden, der aber zum Brandausbruch gegen 18:15 Uhr bereits beendet war, so Maurer im Interview mit unserem Sender. Derzeit ermittle die Polizei in alle Richtungen. 

Mittlerweile gibt es auch weitere Details zum möglichen Vorgehen eines Täters. Demnach hätte der Unbekannte über einen Schuppen in das leerstehende Gebäude gelangen können. Vermutlich wurde ein Stuhl angezündet, der auch die Innenfassade in Mitleidenschaft zog, so Maurer. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude sei baufällig, der Sachschaden wird noch ermittelt.