Charivari 3 PNG HP 280 

Bundespolizei Stopp

Bei Grenzkontrollen in Kiefersfelden hat die Bundespolizei drei Männer verhaftet:

einen rumänischen Staatsbürger wegen eines ausstehenden Strafbefehls, einen pakistanischen Staatsbürger wegen Diebstahls und einen marokkanischen Staatsbürger wegen illegalen Aufenthalts. Der Rumäne wurde aufgrund fehlender Geldmittel von Bekannten unterstützt und konnte seine Reise fortsetzen. Der Pakistani und der Marokkaner müssen Ersatzfreiheitsstrafen verbüßen, da sie die ausstehenden Geldstrafen nicht zahlen konnten.