Charivari 3 PNG HP 280 

Pumpe verstopft Abwasser Umweltverband Rimsting

Der Abwasser- und Umweltverband Chiemsee warnt davor, Feuchttücher in der Toilette zu entsorgen. Selbst dann nicht, wenn es auf der Verpackung steht. Grund sei, dass die Pumpen im Abwasserkanal dadurch lahmgelegt werden, wie der Verband mitteilte.

Denn die Feuchttücher seien schlecht wasserlöslich und verknoten sich schnell. Dadurch entstehen Zöpfe, die sich in Laufrädern verfangen und die Pumpen zum Erliegen bringen. Die Mitarbeiter müssen das dann reparieren – die Mehrkosten durch Personal und Pumpenverschleiß zahlt jeder Bürger über seine Kanalgebühren. Der Abwasser- und Umweltverband Chiemsee ist für den Chiemsee-Ringkanal zuständig und versorgt unter anderem Bernau, Prien, Rimsting, Breitbrunn und Gstadt.