Charivari 3 PNG HP 280 

Gericht Prozess

Ein 19-jähriger Kiefersfeldner hat seiner Exfreundin mit dem Tod gedroht. Deswegen wurde er vom Jugendschöffengericht Rosenheim zu 80 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt.

Außerdem wurde eine Drogen-Abstinzenzweisung verhängt. Grund für die Todesdrohung war Eifersucht – vor Gericht entschuldigte er sich auch bei seiner Exfreundin.