Charivari 3 PNG HP 280 

Friedhof Symbol

Das Hauptgebäude auf dem Friedhof Hinrichssegen ist ziemlich veraltet, deswegen soll es saniert werden.

Darüber hat der Marktgemeinderat Bruckmühl in seiner jüngsten Sitzung diskutiert. Während den geplanten Sanierungsarbeiten müssen jedoch die Utensilien woanders untergebracht werden. Dazu soll ein neues Nebengebäude errichtet werden. Außerdem entsteht auf dem Friedhof auch ein Pavillon. Bürgermeister Richard Richter schätzt die Kosten aktuell auf rund 1,2 Millionen Euro.