Charivari 3 PNG HP 280 

Asyl 3

In einem leerstehenden Gebäude in der Hofmühlstraße in Stephanskirchen sollen künftig gut 100 Flüchtlinge untergebracht werden. Heute Abend findet dazu eine Informationsveranstaltung statt. Die Gemeinde wehrt sich gegen die Pläne, da sie das leerstehende Gebäude für Gewerbeflächen nutzen will.

Ein kürzlich aufgestellter Bebauungsplan unterstreicht das Vorhaben der Gemeinde. Zudem sieht die Verwaltung es kritisch, dass in dem Bereich weder Grün- noch Aufenthaltsflächen vorhanden sind und auch keine Kitas, Schulen und Supermärkte. Die Infoveranstaltung zur geplanten Flüchtlingsunterkunft beginnt um 19 Uhr im Rathaus.