Charivari 3 PNG HP 280 

Kampenwandbahn 2

Nach der Klage gegen den Ausbau der Kampenwandbahn haben sich die Betreiber geäußert. Sie wollen an den bisherigen Plänen festhalten, heißt es in einem Statement.

Das Konzept entspreche allen Vorgaben – das hatte das Landratsamt Rosenheim bereits 2017 entschieden, so die Begründung. Der Geschäftsführer Eric Zbil ist überzeugt, dass auch das Verwaltungsgericht das jetzt so sehen wird. Beim Konzept zum Neubau der Bahn sei besonders auf den Naturschutz geachtet worden, heißt es weiter. Der Bund Naturschutz wehrt sich gegen den Ausbau – er sieht formale und inhaltliche Fehler in der Genehmigung und fürchtet einen Eingriff in die Natur sowie eine Überlastung der Kampenwand.