Charivari 3 PNG HP 280 

Gericht

In Reitmehring soll der Bahnübergang zur B304 aufgelöst werden – gegen diese Pläne sind Klagen eingereicht worden. Das bestätigte ein Sprecher der Regierung von Oberbayern. Zum Inhalt der Klagen äußerte sich der Sprecher nicht und verwies auf den bayerischen Verwaltungsgerichtshof.

Bislang ist geplant, dass die B304 mittels einer Brücke über die Bahngleise verlaufen und anschließend durch einen Tunnel durch Reitmehring führen soll. Der Verkehr staut sich regelmäßig vor dem Bahnübergang in Reitmehring. Grund sind ein hohes Verkehrsaufkommen und langen Schließzeiten der Bahnschranke.