Charivari 3 PNG HP 280 

Zug Laermschutz

Das Eisenbahn Bundesamt startet heute in die zweite Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung zur Lärmschutzplanung.

Bis zum 2. Januar können sich Bürgerinnen und Bürger an der Lärmaktionsplanung beteiligen. Das teilt die Gemeinde Bernau mit, davon betroffen sind alle Anwohner von Bahnstrecken. Auf laermaktionsplanung-schiene.de stehen die Entwürfe öffentlich zur Verfügung und Bürger können sich umfassend dazu äußern und dem Bundesamt wertvolle Informationen von vor Ort geben.