Charivari 3 PNG HP 280 

Grippe

In Arztpraxen der Rosenheimer Region lassen sich etwas mehr Menschen gegen die Grippe impfen.

Das bestätigte der Vorsitzende des Ärzteverbands, Fritz Ihler. Grund sei, dass viele Patienten bei der Corona-Auffrischung auch nach der Grippeimpfung fragen. Eine Gefahr von Impfstoffknappheit bestehe aber nicht – die Zahlen stiegen nur leicht an. Die Grippeimpfung wird im Herbst empfohlen, um in der Grippezeit zwischen Ende Dezember und Februar ausreichend geschützt zu sein.