Charivari 3 PNG HP 280 

Bombe

Ein offenbar psychisch verwirrter Mann steht ab heute vor dem Landgericht Traunstein.

Der Mann wird beschuldigt, im Keller seines Wohnhauses in Unterwössen mehrere Sprengkörper hergestellt zu haben. Es heißt, er habe das Kloster auf der Fraueninsel damit in die Luft sprengen wollen. Der Beschuldigte leide an einer paranoiden Schizophrenie, heißt es weiter.