Charivari 3 PNG HP 280 

BRB Zug

Die Bayrische Regionalbahn leidet weiterhin unter maroder Infrastruktur.

Deshalb sank bayernweit die Pünktlichkeitsquote auf ein historisches Tief, so die Bayrische Eisenbahngesellschaft heute. Im Durchschnitt lag die Pünktlichkeitsquote aller Regionalzüge und S-Bahnen in Bayern bei 87,0 Prozent. Bei den Zügen im Netz Chiemgau-Inntal waren es sogar nur 75,5 %. Größte Verursacher für die Verspätungen war wie auch schon im Jahr zuvor die Infrastruktur, dazu gehören Störungen an Leit- und Sicherungstechnik, Weichen und Bahnübergängen. Im Netz Chiemgau-Inntal waren aber auch Langsamfahrstellen sowie Haltezeitüberschreitungen für Verspätungen verantwortlich. Dazu kommen Grenzkontrollen in Freilassing. Zugausfälle gab es bei uns auch recht viele. Insges