Charivari 3 PNG HP 280 

Lokschuppen Frontal

Die Einkommensgrenze für den Grünen Pass für Familien in Rosenheim soll höher gesetzt werden. Das beschloss der Sozialausschuss gestern Abend.

Die neuen Einkommensgrenzen sollen sich dabei mehr an den gestiegenen Preisen, aber auch den gestiegenen Sozialhilfen orientieren. Die Grenze etwa für eine dreiköpfige Familie lag bisher bei 2.115 Euro. Ab dem 1. November liegt sie bei rund 2.400 Euro. Den Grünen Pass gibt es seit über 40 Jahren in Rosenheim. Passbesitzer erhalten beispielsweise im Lokschuppen, in der Stadtbibliothek und im Frei- und Hallenbad vergünstigte Eintrittspreise. Der grüne Pass für Senioren ist von den Änderungen nicht betroffen.