Charivari 3 PNG HP 280 

Eishockey Starbulls Symbol

Die Starbulls Rosenheim haben am Abend knapp gegen Landsberg gesiegt. Der Tabellenvorletzte der Eishockey-Oberliga Süd hatte sich unerwartet stark gezeigt.

Am Ende zeigte die Tafel in Landsberg dann 2:3 an. Norman Hauner, Marc Schmidpeter und Maximilian Vollmayer schossen die Tore für die Starbulls. Starbulls Coach Jari Pasanen dagegen sah viele gute Torchancen, die auf der Strecke blieben, vor allem im ersten und letzten Drittel. Die Starbulls erwartet nun drei Heimspiele: morgen gegen Lindau, am Mittwoch ein Derby gegen die Tölzer Löwen und am Freitag ist Füssen zu Gast.