Charivari 3 PNG HP 280 

Polizeiauto 2

Die Polizei hat in Rosenheim wegen eines Parkplatzstreits ausrücken müssen. Ein 65-jähriger Autofahrer aus Bad Aibling wollte rückwärts in eine Parklücke in der Münchener Straße einparken.

Plötzlich stand ein 34-jähriger Rosenheimer auf der freien Fläche und sagte, dass er den Stellplatz für einen Bekannten reserviert habe. Zwischen den Männern kam es zu einem Streit, der soweit führte, dass schließlich die Polizei anrückte. Unter anderem soll der Autofahrer den Fußgänger angefahren haben. Der wiederum soll dem Bad Aiblinger gedroht haben, ihm die Zähne auszuschlagen.