Charivari 3 PNG HP 280 

Kirche Gottesdienst

Die Mitarbeiter des Inn-Salzach-Klinikums sowie Freunde und Bekannte haben in einem Trauergottesdienst Abschied vom getöteten Oberarzt Rainer Gerth genommen.

Es sei das schrecklichste Ereignis im ganzen Berufsleben, so der Ärztliche Direktor des Klinikums Dr.Peter Zwanzger. Gerth sei immer ein freundlicher und hilfsbereiter Ratgeber gewesen. Ein 40-Jähriger tötete den Arzt Anfang April auf dem Klinikgelände. Er stach mit einem Messer auf ihn ein. Zwischen Täter und Opfer habe es vor Jahren „berufsbedingten Kontakt“ gegeben, heißt es von der Polizei.