Charivari 3 PNG HP 280 

Auto Unfall Symbolbild Oktober20 4

Gleich zwei Unfälle haben am Freitag Nachmittag auf der Miesbacher Straße für erhebliche Behinderungen im Berufsverkehr gesorgt.

Gegen 15 Uhr 45 übersah ein 28-Jähriger aus Rohrdorf laut Polizeiangaben den stockenden Verkehr. Der Rohrdorfer rammte ungebremst in das vor ihm fahrende Auto eines 30-Jährigen Raublingers, das wiederum auf ein weiteres Auto aufgeschoben wurde. Der Raublinger musste schwer verletzt ins Klinikum gebracht werden, der Rohrdorfer, sowie der dritte Autofahrer aus Jülich wurden leicht verletzt, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 65.000 Euro. Nur einen Stunde später kam es zu einem weiteren Auffahrunfall, der glücklicherweise glimpflicher ausfiel.