Charivari 3 PNG HP 280 

Gericht

Das Urteil gegen den Falschen Impfarzt, der sich im Rosenheimer Impfzentrum betätigt hat, ist rechtskräftig.

Damit muss der 51-jährige Mann jetzt fast 4 Jahre ins Gefängnis. Der Bundesgerichtshof hat die Revision verworfen, damit gilt das Urteil des Landgerichts Traunstein vom Mai. Der 51-Jährige hatte sich als Arzt ausgegeben und führte im Februar und März 2021 insgesamt 305 Impfungen selbst durch, mehr als Tausend weitere wurden unter seiner Aufsicht verabreicht.