0415 Bild Hauptzollamt

Das Hauptzollamt Rosenheim hat für den Juli eine Bilanz gezogen.

highway 1338440 640

Heute Nacht und in der Nacht auf Mittwoch kommt es zu einer Teilsperrung auf der A8.

Polizeiauto 2

Zwei Männer aus Riedering sind aufeinander losgegangen.

Lagerfeuer

Der Landkreis Rosenheim hat ein Verbot für offenes Feuer wieder aufgehoben.

Rettungsdienst Sanka Notarzt Unfall

Eine Autofahrerin hat einen 9-jährigen Jungen in der Brianconstraße in Rosenheim angefahren.

Erste Hilfe Symbol

Das BRK-Rosenheim bietet Aktionswochen rund um die „Erste-Hilfe“ an.

Geld

Die Gemeinde Halfing hat den gestiegenen Kosten für einen Neubau der Mittelschule Bad Endorf zugestimmt. Der Neubau ist um 15 Millionen Euro teurer geworden. Damit belaufen sich die Gesamtkosten auf insgesamt 49 Millionen Euro. Durch die jährliche Schulverbandsumlage werden die Kosten anteilig an der Schülerzahl gemessen auf die beteiligten Gemeinden Bad Endorf, Halfing, Höslwang, Prutting und Söchtenau umgelegt.

Blaulicht Polizei Symbolbild

Ein 16-jähriger Motorradfahrer ist in der Gemeinde Samerberg mit einem Reh zusammengestoßen. Der Stephanskirchener war gestern Abend gegen 21 Uhr auf der Kreisstraße RO 9 bei Rossholzen unterwegs. Dort sprang ein Reh völlig unvermittelt vor dem Motorradfahrer auf die Straße. Der 16-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Reh zusammen. Dabei zog er sich durch den Sturz kleinere Schürfwunden zu. Das Reh erlag seinen Verletzungen. Am Motorrad des 16-Jährigen entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro.

Chiemgau Thermen Panorama Sauna

Trotz steigender Energiepreise wird in den Chiemgauthermen die Temperatur der Becken nicht heruntergefahren. Das sagt der Geschäftsführer Markus Füller. Man habe sich schon lange um Energieoptimierung bemüht. Deswegen sei es möglich, weiter im Normalbetrieb zu fahren. Es würden nur geringfügige Änderungen durchgeführt. So werden etwa einige Saunen erst später aufgeheizt.

 

Justizia 1

Am Landgericht Traunstein wird heute der Prozess gegen einen 24-Jährigen aus Brannenburg fortgesetzt. Der Mann soll laut der Anklage im ganzen Landkreis Rosenheim mit Drogen gehandelt haben. Einen Teil der Betäubungsmittel fand die Polizei in der Wohnung des Angeklagten. Dabei wurde auch ein Tresor mit Bargeld gefunden. Der Gewinn aus den Drogengeschäften beläuft sich auf rund 44.000 Euro.