Turnhalle Wasserburg Symbolbild

Dass die Turnhalle des Ludwig-Thoma-Gymnasiums in Prien weiter als Notunterkunft für Flüchtlinge dient, störe den Schulbetrieb – vor allem wenn es um den Sportunterricht geht.

Das meldet der Schulleiter Andreas Schaller. Allerdings sei nach wie vor nicht absehbar, wann die Halle wieder freigegeben werde. Offenbar seien Flüchtlinge bereits in Räume der ehemaligen Frauenklinik umgezogen, berichtet das OVB. Es sei allerdings unklar, wie sich der Krieg in der Ukraine weiter entwickelt – deswegen wird die Notunterkunft in der Turnhalle vorerst wohl bestehen bleiben.