Live hören  Webradio starten Playlist       Charivari-Extrafrüh:   aktueller Titel

Hotline: 08031-300 888  auch per Whatsapp erreichbar

         aktueller Titel

Nachrichten aus Rosenheim und der Region

Zivilbeamten beschimpft

Ein 18 jähriger hat gestern Abend Beamten einer Zivilsteife beleidigt. Die beiden Polizisten fuhren auf der Suche nach einer vermissten Person den Mangfalldamm entlang.

Weiterlesen ...

Sudelfeldausbau erhitzt die Gemüter

Naturschützer wehren sich gegen den millionenteuren Ausbau des Skigebiets Sudelfeld. Sowohl der Bund Naturschutz als auch der Deutsche Alpenverein schließen heute rechtliche Schritte gegen die Genehmigung des Landratsamtes Miesbach nicht aus

Weiterlesen ...

Anhörung in Sachen Flutpolder

Wegen des umstrittenen Flutpolders in Feldolling hat die Regierung von Oberbayern jetzt einen Erörterungstermin festgesetzt. Zu dem Planfeststellungsverfahren gibt es 277 Einwendungen und 22 Stellungnahmen.

Weiterlesen ...

Kind hat vermutlich gezündelt

Den Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Söchtenau gestern Nachmittag hat vermutlich ein zündelndes Kind ausgelöst. Das haben erste Ermittlungen der Brandfahnder heute ergeben.

Weiterlesen ...

Neue Uniformen auch in der Region

Auch in Stadt und Landkreis Rosenheim werden Polizisten bald die neuen Uniformen Probe tragen. Wie das Innenministerium auf Anfrage von Radio Charivari mitteilt, bekommen die Dienstellen in Brannenburg, Bad Aibling, Holzkirchen, Prien, Miesbach sowie die Verkehrspolizei in Rosenheim mindestens eine vollständige Garnitur im österreichischen Stil.

Weiterlesen ...

Stierangriff auf Landwirt

In Rosenheim/Pang ist ein Landwirt am Montag Nachmittag von seinem eigenen Stier angegriffen und verletzt worden. Das Tier hatte sich von seiner Sicherungskette los gerissen. Als der 62jährige in den Stall kam, ging das Tier sofort auf ihn los.

Weiterlesen ...

200.000 Euro Schaden in Stetten

FFW Rosenheim 2

Nach dem Brand eines Gebäudes mit Maschinenhalle und zwei Wohnungen Wohnungen in Stetten bei Söchtenau am Montag Abend gibt es nun eine erste Schadensschätzung. Wie Polizeisprecher Stefan Sonntag sagte, liegt er bei mindestens 200.000 Euro. Die Summe kann sich allerdings noch erhöhen. Das Gebäude brannte fast vollständig nieder.

Weiterlesen ...

Jugendliche legen Brand

FFW Rosenheim 2

Nach einem Brand in Holzolling wird jetzt gegen mehrere Jugendliche wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt. Die Bewohner eines Jugendheimes hatten offenbar am Montag gegen 17 Uhr in einer Ecke geraucht. Danach warfen sie ihre noch glimmenden Zigaretten in einen Mülleimer. Dieser fing Feuer.

Weiterlesen ...

Suche