Das Betretungsverbot der Grünflächen auf dem Bahnhofsvorplatz in Rosenheim scheint Wirkung zu zeigen. Wie es seitens der Stadt heißt, wurden seit der Einführung am 24. April keine Gelage oder größere Pöbeleien vor dem Bahnhof festgestellt.

thumb 0512 Foto katholische Kindertagesstätte Barbara Strell Kolbermoor

Stimmen die Vorwürfe der groben Behandlung von Kindern in der Kolbermoorer Barbara Strell Kita oder nicht. Diese Frage bleibt von offizieller Seite weiterhin unbeantwortet.

News Dummy

Die Abteilung Ski des TuS Raubling reagiert entsetzt über die Klage des Deutschen Alpenvereins und Bund Naturschutzes gegen den Sudelfeldausbau. Wie Abteilungsleiter Walter Zifreind gegenüber unserem Sender sagte, sei der Verein direkt von der Klage betroffen. Der Verein bilde seit Jahren am Sudelfeld Kinder zum Skifahren aus.

Nach den in einem Artikel des Spiegels veröffentlichen Vorwürfen der groben Behandlung von Kleinkindern in der Kolbermoorer Kita Barbara Strell und der anschließenden Medienschelte wehrt sich der Spiegel seinerseits gegen Vorwürfe der schlechten Recherche. Im Zuge einer Pressekonferenz am Montag war von veralteten Informationen des Spiegels die Rede. Der Spiegel teilte auf Anfrage mit, dass der Artikel "sehr wohl aktuell" sei.

logo-polizei-bayern.svg

Die Polizei Bad Aibling sucht nach einem schwarzen VW Golf mit Münchner Kennzeichen. Der Fahrer des Autos blieb Dienstagabend auf der Strecke zwischen Schönau und Hohenthann immer wieder stehen, legte den Rückwärtsgang ein und fuhr auf die hinter ihm wartenden Autos auf.

Nach den Drohbriefen gegen die Bad Endorfer Bürgermeisterin Doris Laban und weitere Gemeinderäte ziehen sich die Ermittlungen der Polizei hin. Derzeit werden immer noch der Drohbrief und das Entschuldigungsschreiben untersucht, heißt es von Seiten der Polizei.

Ein leicht Verletzter und 65 000 Euro Schaden, das ist die Bilanz eines Unfalls auf der A8 am Dienstag bei Siegsdorf. Unfallverursacher war ein Rumäne. Er hatte sein Auto auf der rechten Spur der Autobahn abgestellt.

Prien hat wieder zwei stellvertretende Bürgermeister. In der konstituierenden Gemeinderatssitzung wurden Hans-Jürgen Schuster von der CSU als zweiter und Alfred Schelhas von der SPD als dritter Bürgermeister gewählt.