Der „Solarpark“ in Bernau kann kommen. Nach monatelangen Diskussionen, Protesten und auch Ortsbesichtigungen ist der Bebauungsplan jetzt im Gemeinderat beschlossen worden.

Der Bruckmühler Gemeinderat hat sich für eine Umgestaltung des Bahnhofes in Bruckmühl ausgesprochen. Unter anderem sollen die Bahnsteige zum besseren ein- und aussteigen angepasst werden. Der Gemeinderat hat sich nun für eine zwar kostenintensive, aber zukunftsorientierte Variante vorerst entschieden.

Beim gestrigen Blitzmarathon mussten in der Region nur wenige Autofahrer beanstandet werden. Das Ziel der Unfallbekämpfung sei erreicht worden, so der Polizeisprecher Andreas Guske.

Schön, schöner – Schönau! Der Tuntenhausener Ortsteil Schönau und auch der Bad Endorfer Ortsteil Hirnsberg sind Sieger im Kreisentscheid des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft, unser Dorf soll schöner werden“. Damit können beide Dörfer im nächsten Jahr beim Bezirksentscheid antreten.

Die Starbulls Rosenheim wollen heute in der DEL 2 weiter an der Tabellenspitze bleiben, dazu muss ein Sieg im Heimspiel gegen Dresden her. Die Eislöwen stehen derzeit mit 14 Punkten auf Tabellenplatz sechs, dennoch war Dresden für Rosenheim in den vergangenen Spielzeit immer ein unangenehmer Gegner.

starbulls logoDie Starbulls Rosenheim sind durch einen überragenden 6:1 Sieg in Crimmitschau weiter an der Tabellenspitze der DEL 2 dran. Nach dem siebten Sieg im achten Spiel haben sie nunmehr 20 Punkte auf dem Konto und konnten auch etwas fürs Torverhältnis tun.

 

Die Schülerzahlen in der Gemeinde Pfaffing sind rückläufig, dennoch wird die eigene Grundschule nicht in Frage gestellt. Es könne sein, dass in fünf bis sechs Jahren Klassen verloren gehen, so dass man dann zweizügig statt dreizügig fahren müsse, so Bürgermeister Lorenz Ostermaier.

Im Rosenheimer Stadtgebiet haben sich gestern innerhalb von vier Stunden insgesamt zwölf Verkehrsunfälle ereignet. Es blieb weitestgehend bei Sachschäden, zweimal musste der Rettungswagen mit anfahren.