logo-polizei-bayern.svg

Nach dem brutalen Überfall auf eine Rentnerin Montagmittag in Schliersee sieht die Polizei keinen Zusammenhang mit den Überfällen in Bad Reichenhall oder Inzell. Wie Polizeisprecher Stefan Sonntag sagte, sei die Beschreibung der Täter zu unterschiedlich.

Sudelfeld Bauarbeiten

Die geplante automatische Wetterstation am Sudelfeld ist vorerst Geschichte. Nachdem der Deutsche Wetterdienst die Wetterwarte am Wendelstein aufgegeben hatte, sollte eine neue Station an der Walleralm installiert werden um von dort aus automatische Daten zu liefern. Wie der stellvertretende Leiter für das Messnetz beim DWD Torben Lüttschwager sagte, habe der Ausbau des Skigebietes diesen Plänen nun einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Ein Geisterfahrer hat Dienstagabend auf der A8 bei Achenmühle beinahe einen schweren Unfall verursacht. Um 22 Uhr 15 kam einem Ehepaar aus Breitbrunn bei strömendem Regen ein Falschfahrer auf ihrer Spur entgegen. Die Ehefrau bremste und wich nach links aus und verhinderte so einen Frontalzusammenstoß.

Auf der Bundesstraße zwischen Irschenberg und Miesbach sind Dienstagnachmittag zwei Autos frontal ineinander gekracht. Zwei Personen, eine 73-jährige Oberaudorferin und eine 83-jährige Haushamerin, wurden lebensgefährlich verletzt.

Sudelfeld Bauarbeiten

Der umstrittene Speicherteich am Sudelfeld könnte ab Sommer 2015 zum neuen Ausflugsziel für die Region werden. Wie Liftbetreiber Egid Stadler sagte, werde er so angelegt, dass er wie ein natürlicher Bergsee aussehe. Ein Kiesweg soll am See vorbei führen an dem auch mehrere Bänke aufgestellt werden sollen.

thumb Vermisster Rollstuhlfahrer Kieferasfelden

Auch am vierten Tag fehlt von dem vermissten Rollstuhlfahrer aus Kiefersfelden jede Spur. Wie die Polizei in Kiefersfelden sagte, wurde heute mit Hilfe der Bereitschaftspolizei noch einmal der komplette Bereich des Inndammes abgesucht. Am Nachmittag habe es noch einmal einen Zeugen gegeben, der bestätigt habe dass der 70jährige Rollstuhlfahrer am Samstag dort unterwegs war.

Busbahnhof

Im Spätherbst sollen konkrete Planungen für einen grenzüberschreitenden ÖPNV in der Region vorgestellt werden. Bis dahin sollen sowohl die Konzepte eines Tiroler Verkehrsplaners sowie die Bachelorabreit eines Rosenheimer Studenten zu diesem Thema fertig ausgearbeitet sein. Große Herausforderung danach stelle die Finanzierung dar

thumb News Dummy

In diesem Jahr wird es in Rosenheim wieder ein Innstraßenfest gegen. Wie die Interessensgemeinschaft Innstraße mitteilt, habe man sich gemeinsam mit dem City-Management und weiteren Förderern darauf verständigt, das Fest wieder auf den Weg zu bringen. Damit wolle man zur Belebung der Innstraße beitragen,