Polizei sterreich Auto

Ein DNA-Abgleich soll Gewissheit bringen, ob der 21 jährige Rumäne, der wegen Raubüberfällen auf Frauen in Wien festgenommen wurde, auch der Mörder der französischen Austauschstudentin Lucile ist. Zunächst muss aber geklärt werden, ob der Tatverdächtige zur Tatzeit im Januar in Tirol war.

Schreckskunde für eine 45 jährige, gestern auf dem Weg in die Arbeit fing ihr Auto Feuer. An der Ecke Frühlingsstraße / Kaiserstraße in Rosenheim brannte plötzlich der rechte Scheinwerfer.

Mitten in der vierten Tarifverhandlungsrunde werden die Mitarbeiter von T-Systems heute streiken. Nach ersten Warnstreiks gestern wird auch in Rosenheim und Traunstein heute den ganzen Tag gestreikt. Wie ver.di-Sprecherin Susanne Becker sagte, bedeutet das, sollte etwas kaputt gehen, wird kein Techniker kommen, um es zu reparieren.

Polizei sterreich Auto

Im Mordfall Lucile gibt es einen Tatverdächtigen. Einem 21 jährigen Rumänen konnten in Wien sieben Raubüberfälle nachgewiesen werden, die in ihrer Ausübung dem in Kufstein an der französischen Austauschstudentin ähneln.

Basketball wasserburg

Nach dem Sieg im entscheidenden Play-Off-Halbfinalspiel am Sonntag gegen Herne bereiten sich die Wasserburger Erstliga-Basketballerinnen nun auf´s Finale vor. Gespielt wird hier gegen Oberhausen, sagt Trainer Bastian Wernthaler. Heute habe das Team zunächst einen Tag frei, das sei nach den zwei harten Spielen am vergangenen Wochenende auch nötig.

ROMed Klinikum RO Schild

In Altenmarkt bei Neubeuern ist am Samstag eine 52jährige Radfahrerin verletzt worden. Die Frau war in der Auerstrasse unterwegs als sie offenbar zu stark bremste und stützte. Dabei schlug sie mit dem Kopf auf und erlitt Verletzungen an Gesicht und Schädel.

0428 Kontrolle BPOL 1

Die Rosenheimer Bundespolizei hat ein arbeitsreiches Wochenende hinter sich. Allein von Freitag bis heute Morgen haben sie 85 illegal Eingereiste auf A8 und A93 bei Oberaudorf und Bad Feilnbach in Gewahrsam genommen. Die meisten von ihnen kamen aus afrikanischen Ländern. Viele hatten versucht mit Reisebusen über die Grenze zu kommen.

 

An der Hochries am Samerberg ist am Freitag ein Gleitschirmflieger abgestürzt. Der 43jährige Mann aus Nürnberg war am Nachmittag bei optimalen Bedingungen vom Gipfel Richtung Grainbach gestartet. Etwa auf Höhe der Mittelstation öffnete sich plötzlich sein Rettungsschirm. Dadurch riss der Luftstrom und er stürzt in ein Waldstück.