Bahnhof frontal

Die Stadt will Gelage vor dem Bahnhof Rosenheimverhindern und hat deswegen ein Betretungsverbot für die Grünflächen am Südtiroler Platz erlassen und das Hausrecht an die DB-Sicherheit übertragen. Damit besteht aber auch die Gefahr, dass sich die einschlägigen Personen andere Örtlichkeiten im Stadtgebiet suchen. Aber auch das wolle man unterbinden, so Stadtsprecher Thomas Bugl.

Ein Unfall am Jedlinger Berg bei Irschenberg hat heute zu einer kurzzeitigen Sperrung der B 472 gesorgt. Eine 77 jährige hatte beim Abbiegen einen entgegenkommenden Peugeot übersehen, so dass es zum Zusammenstoß kam.

Die Stadt Rosenheim versendet ab sofort die Wahlbenachrichtigungen zur Europawahl am 25. Mai. Mit dem Vorliegen der Benachrichtigung können auch die Briefwahlunterlagen beantragt werden.

Der ehemalige Schützenwirt in Bad Aibling bekommt finanzielle Schützenhilfe. 250.000 Euro, die eigentlich für die Sanierung eines Gebäudes in der Münchner Straße 54 vorgesehen waren, fließen jetzt in den Ausbau des Schützenwirts.

A8

Auf der A8 kommt es in den kommenden beiden Nächten im Bereich Rosenheim zu Behinderungen. Beim Neubau der Autobahnbrücke für die Westtangente wird die Schalung in Fahrtrichtung Salzburg eingebaut.

Eishockey allg

Stehen die Zeichen für ein neues Eisstadion bald auf grün? Nach dem Ende der Eishockeysaison werden am städtischen Kathrein Stadion in der Sommerpause nur Schönheitsreparaturen vorgenommen. Zum Beispiel werden die Kabinen geweißelt, recht viel mehr wird aber nicht gemacht.

bad endorf

Trotz der Drohungen gegen ihr Leben wird Doris Laban am 1.Mai das Amt als neue Bürgermeisterin in Bad Endorf antreten. Wie Laban sagte, habe sie die ganze Sache sehr erschüttert. Dennoch werden sie und die beiden anderen bedrohten Gemeinderatsmitglieder am 1.Mai in die neue Amtszeit gehen und sie freue sich darauf.

thumb Martin Tomczyk

Der DTM-Auftakt steht vor der Tür und der Rosenheimer BMW-Pilot Martin Tomczyk will wieder angreifen. Nach seinem Wechsel zum Schnitzer Team sei in dieser Saison vieles neu, so Tomczyk im Interview. Er habe einen neuen Ingenieur, neue Mechaniker und ein neues Auto. Der Wechsel sei nötig gewesen, um wieder die Spitze angreifen zu können.