Live hören  Webradio starten Playlist       Charivari am Morgen:   aktueller Titel

Hotline: 08031-300 888  auch per Whatsapp erreichbar

         aktueller Titel

Nachrichten aus Rosenheim und der Region

Neuer Flächennutzungsplan für Samerberg gefordert

away-402905 640

Seit Jahren gibt es am Samerberg Konflikte, wer wo Gebäude errichten darf. Ein Bürgerantrag fordert jetzt die Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans. Viele halten den geltenden Plan aus den 1970er Jahren veraltet.

Weiterlesen ...

Containerbrand und vergessener Herd

fire-2254606 640

Zwei Brände haben gestern Abend in Rosenheim die Einsatzkräfte auf den Plan gerufen. Im Atrium in der Münchnerstraße gerieten zwei Altpapiercontainer in Flammen. Die Ermittler gehen derzeit von Brandstiftung aus. Beide Container mussten von der Feuerwehr gelöscht werden.

Weiterlesen ...

27 Kg Marihuana über die Grenze gebracht?

graphics-882726 640

Drogen und Waffen - auf einen 41-Jährigen könnte eine lange Haftstrafe zu kommen. Er muss sich wegen unerlaubter Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge mit Waffen in Tateinheit mit Beihilfe zum unerlaubten Handeltreiben mit Drogen heute vor dem Traunsteiner Landgericht verantworten.

Weiterlesen ...

Krones AG: Keine betriebsbedingten Kündigungen bis Ende 2022

works-council-970163 640

Der Betriebsrat der Firma Krones AG hat jetzt einen Fünf-Jahres-Plan ausgehandelt. Das betrifft auch den Standort Rosenheim: Kernpunkt ist eine Neuauflage der bald auslaufenden Betriebsvereinbarung zur Beschäftigungs- und Standortsicherung bis 31. Dezember 2022.

Weiterlesen ...

Schlussspurt für Lokschuppen

Die Pharao-Ausstellung im Rosenheimer Lokschuppen neigt sich dem Ende und wie es scheint, kann das Besucherziel erreicht werden. Dafür bedarf es aber noch eines ordentlichen Schlussspurts, so Ausstellungsleiter Dr. Peter Miesbeck.

Weiterlesen ...

Fahrräder oder Container?

Bundespolizeicontainer für Flüchtlinge oder Fahrradstellplätze am Rosenheimer Bahnhof? Darüber zerbrechen sich derzeit Stadträte, Verwaltung und Bundespolizei die Köpfe.

Weiterlesen ...

Angetrunken eigenes Kind gefährdet

Eine 44-jährige Irschenbergerin hat gestern Abend betrunken einen Unfall verursacht, bei dem auch ihr achtjähriges Kind verletzt wurde. Sie hatte in Irschenberg ein am rechten Straßenrand geparktes Auto übersehen und prallte infolgedessen ungebremst in das Heck.

Weiterlesen ...

Suche