Mehrere vermutlich Jugendliche haben in der Frühlingsstraße in Rosenheim einen Feuerlöscher aus einem Parkhaus auf die Straße geworfen. Mehrere Zeugen hatten die Polizei am Freitagabend verständigt. Vor Ort fanden die Polizisten keine Verdächtigen mehr, dafür den Inhalt des Feuerlöschers im Obergeschoss des Parkhauses.

Bier Masskrug

Um für den Hotspot-Lockdown gut vorbereitet zu sein war ein 57-Jähriger Rosenheimer in der Gießereistraße in der Nacht mit einem Tragerl Bier auf dem Weg nach Hause. Wegen seiner bereits bestehenden Alkoholisierung stürzte der Mann jedoch zu Boden – der Großteil ging dabei zu Bruch.

Blaulicht

Ein Kartoffellaster hat gestern auf der A93 zwischen Brannenburg und Oberaudorf für größere Probleme gesorgt. Der LKW-Fahrer kam in den Morgenstunden aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte die Schutzplanke. Anschließend kam er nach links und prallte gegen die mittlere Betonwand.

Schnee

Anna Weidel vom WSV Kiefersfelden ist beim Biathlonauftakt gestern im schwedischen Östersund in die Top 10 gelaufen. Die 25-jährige wurde beim Einzel ohne Schiessfehler Neunte. Das erste Saisonrennen gewann die Tschechin Marketa Davidova. Franziska Preuß aus Albaching beendete das erste Rennen auf Platz 23. Beste Deutsche war Denise Herrmann auf Platz 3.

Polizeiauto 1

Ein betrunkener Samerberger hat gestern stundenlang den Notruf des Polizeipräsidiums Niederbayern belegt. Gegen Mittag gingen insgesamt rund 20 Anrufe ein, wobei der 46-Jährige nur wirre Sachen von sich gab. Die Brannenburger Polizei fuhr bei dem Mann vorbei und belehrte ihn über den Nutzen des Notrufs – allerdings ohne Erfolg, der Mann rief weiter beim Notruf an.

coronavirus 4833754 640

Die Corona-7-Tage-Inzidenz pendelt sich aktuell auf einem hohen Niveau in Stadt und Landkreis Rosenheim ein. Nach neuesten Zahlen des Robert-Koch-Instituts liegt die Stadt bei 1086,6 – mit 18 Neuinfektionen. Im Landkreis Liegt die Inzidenz bei 1356,8 – hier sind 146 Neuinfektionen gemeldet worden.

Einkaufstasche Lebensmittel

Heute ist der zweite Tag der Spendenaktion „Eins Mehr“ in den Supermärkten von Bad Aibling und Bad Feilnbach. Traditionell findet die Aktion der Tafel am ersten Adventwochenende statt. Dabei werden die Bedürftigen immer mehr.

Advent Symbolbild

Heute startet die Weihnachtshilfsaktion des Vereins „Junge Leute helfen“. Vom Berchtesgadener Land bis in den Landkreis Rosenheim werden dafür ab heute Hilfspakete gesammelt.