PCR Test

An der BRK-Coronateststelle in der Tegernseerstraße in Rosenheim werden ab kommende Woche PCR-Tests angeboten. Dabei arbeitet das BRK mit der Firma Eurofins zusammen, die die Tests auswertet.

Pendler Verkehr

Radverkehr in Rosenheim, die Kufsteiner Straße, die Schulwegsituation zur Grundschule Westerndorf St. Peter. All diese Verkehrsprobleme werden heute im Verkehrsausschuss der Stadt Rosenheim besprochen. Für die Kufsteiner Straße sollen Sofortmaßnahmen zur Entzerrung des Verkehrs beschlossen werden.

Bushaltestelle 3

Der Stadtverkehr in Rosenheim wird künftig in Zusammenarbeit von der Firma Kroiss und dem Regionalverkehr Oberbayern betrieben. Das gab die Firma Kroiss in einer Pressemitteilung bekannt und bezieht sich auf die Pressemeldung der Stadt. Die von der Stadt Rosenheim angekündigten Anpassungen im Rahmen des Nahverkehrsplans wären aber auch ohne diese Maßnahme erfolgt.

Unterschriften

Das Volksbegehren „Landtag abberufen“ ist deutlich an der geforderten 1.000.000-Unterschriften-Marke gescheitert. Im Landkreis Rosenheim sind aber mit 4,24% von allen kreisfreien Städten und Landkreisen prozentual die zweitmeisten Stimmen abgegeben worden – das sind insgesamt 8.308.

Agentur fuer Arbeit Schild

Der Winter steht vor der Tür – die Nachfrage nach Personal in Stadt und Landkreis Rosenheim bleibt trotzdem hoch. Das geht aus dem heute veröffentlichten Oktoberbericht der Agentur für Arbeit Rosenheim hervor.

Spatenstich Haus Christophorus

Das Haus Christophorus in Brannenburg bekommt einen Neubau. Mit dem symbolischen ersten Spatenstich wurde gestern der Startschuss für das Großprojekt gegeben. Die Baukosten liegen bei knapp 7,1 Millionen Euro.

Jodlgrab

Der bayerische Landtag sieht keinen Handlungsbedarf im Fall des umstrittenen Jodl-Grabs auf der Fraueninsel. Eine Frau forderte in einer Petition, das Steinkreuz für den ehemaligen Hitler-General Alfred Jodl entfernen zu lassen.

Kinder Spielsteine

In Vogtareuth ist heute der Spatenstich für ein Ronald McDonald Haus. Es soll ab 2023 ein Zuhause für Familien sein, deren schwer kranke Kinder in der Schön Klinik behandelt werden.