Ein baldiger Ausbau der Mangfallstraße in Rosenheim droht zu scheitern. Bei der Ausschreibung der Bauarbeiten wurden Angebote abgegeben, die die Kostenberechnungen der Stadt um rund 50 Prozent überschreiten. Das wurde am Abend in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses bekannt.

dna test 2

Nach wie vor keine heiße Spur im Kufsteiner Mordfall „Lucile“. Wie der Leiter des Tiroler Landeskriminalamtes Walter Pupp gegenüber unserem Sender sagte, gebe es aber nach wie vor die Hoffnung, den Täter zu finden. Um diesen zu ermitteln werde auch ein Massen-DNA-Test nicht ausgeschlossen. Die notwendigen Daten seien vorhanden. Noch sei es aber nicht so konkret, dass ein Massen-Test in Frage komme, so Pupp.

Chiemsee

Der Chiemsee ist der „Lebendige See des Jahres 2014“. Der Titel wird anlässlich es Weltwassertages am 22. März von der Umweltschutzorganisation Global Nature Fund kurz GNF vergeben. Mit der Wahl soll die ökologische Bedeutung des Sees in den Mittelpunkt gerückt werden. Mit fast 80 Quadratkilometern sei der Chiemsee der drittgrößte See in Deutschland und ein wichtiges Rückzugsgebiet für viele bedrohte Wasservogelarten.

BuPo Aufgriffe 10-13

Im vergangenen Jahr hat es so viele illegale Einreisen wie noch nie im Bereich der Bundespolizeiinspektion Rosenheim gegeben. Wie der Leiter Reinhard Tomm bei einer Pressekonferenz heute sagte, sei die Zahl um fast 90 Prozent im Vergleich zu 2012 gestiegen – von 2.100  auf 3.950 illegalen Einreisen. In 2/3 der Fälle versuchen die Menschen mit dem Auto über die A8 und A93 zu flüchten – immer öfter auch in Reisebussen.

Neun Mann der Freiwilligen Feuerwehr Oberaudorf und Beamte der Polizeiinspektion Kiefersfelden hatten am gestrigen Abend (17.03.14 / 20.25 Uhr) einen besonderen Einsatz zu bewältigen. Eine Dackeldame, die mit ihrem 47-jährigen Herrchen und dessen 43-jähriger Lebensgefährtin in der Ludwig-Thoma-Straße in Oberaudorf spazieren ging, wurde offensichtlich von ihrer natürlichen Jagdleidenschaft übermannt und verschwand, wie man es von einem ordentlichen „Dachshund“ erwartet, in einem unter einer Doppelgarage befindlichen Dachsbau.

Die Waldheimer Straße im Bruckmühler Ortsteil Heufeld wird ausgebaut. Ersten groben Schätzungen nach soll der Ausbau des 300 Meter langen Straßenstücks rund 450.000 Euro kosten. Der Ausbau soll einen Geh- und Radweg beinhalten. Teuer wird aber laut noch amtierendem Bürgermeister Franz Xaver Heinritzi die Entsorgung von Altlasten.

8000 Euro Schaden, zwei kaputte Autos und ein Leichtverletzter, das ist die Bilanz eines Unfalls bei Pfaffing am Montag. Eine 22-jährige Autofahrerin wollte von der Bundesstraße Richtung Edling abbiegen. Dabei übersah sie aber einen entgegenkommenden Audifahrer.

Die Staatsanwaltschaft Innsbruck hat gegen einen Marokkaner aus Kufstein jetzt Mordanklage erhoben. Der 37-Jährigen soll im Sommer letzten Jahres versucht haben, seine Frau im Schlaf zu erstechen.