Drucken

LKW Unfall A8Die A 8 ist derzeit zwischen Bergen und Schweinbach in beiden Richtungen komplett gesperrt. Hier ist es um kurz vor neun zu einem LKW-Unfall gekommen, die Polizei rechnete damit, dass die Sperre Richtung Salzburg gegen 12 Uhr Mittags wieder aufgehoben werden kann.

 

Die Sperrung Richtung München wird noch länger bestehen. Ein LKW war aus Richtung Salzburg kommend wohl auf der Baustelle im Brückenbereich zu schnell unterwegs und geriet ins Schleudern. Der LKW prallte zunächst in die rechte Leitplanke, dann gegen die Mittelleitplanke, touchierte ein Auto und kam dann schwer beschädigt zum Stehen. Die Mittelleitplanke ragt derzeit weit auf die Gegenrichtung hinaus, zudem liefen größere Mengen Benzin und Diesel aus.