Drucken

stadt rosenheimDie Kommunalwahl am Sonntag beschäftigt nicht nur die Politiker, sondern auch viele ehrenamtliche Wahlhelfer. Wie die Stadt Rosenheim auf Anfrage mitteilte, sind in den insgesamt 80 Wahllokalen der Stadt 560 Wahlhelfer eingesetzt.

Dazu kommen noch 80 bis 100 weitere Wahlhelfer, die beispielsweise Unterlagen ausfahren. Zudem hat das Interesse an der Briefwahl zugenommen, rund 7500 Wähler im Stadtgebiet haben die Briefwahl beantragt, 2008 waren es noch etwa 3450. Die Wahlhelferzahlen für den Landkreis Rosenheim liege im Landratsamt nicht vor.