In Thiersee bei Kufstein haben Unbekannte offenbar versucht ein Ferienhaus anzuzünden. Nach Angaben der Polizei müssen sie zwischen 28.Februar und 14.März in das Haus eingebrochen sein. Sie verwüsteten das Inventar und versuchten dann an verschiedenen Stellen Feuer zu legen. Die Flammen gingen zwar von selbst wieder aus, dennoch wurden die Räume durch den Rauch stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe des Schadens ist noch unklar.