Drucken

Im letzten Heimspiel vor den Play Offs empfangen die Wasserburger Erstliga-Basketballerinnen am Samstagabend Aufsteiger Saarlouis. Die Gäste stehen aktuell auf dem achten Platz der Tabelle und könnten somit auch der erste Gegner der Wasserburgerinnen in den Play Offs werden. Nach ihrem Abstieg 2012 und dem direkten Wiederaufstieg hat sich das Team inzwischen wieder gefangen auch dank der beiden neuen US-Amerikanerinnen. Kayla Tetschlag und Keisha Hampton sind mit 18 und 15 Punkten pro Spiel im Schnitt die erfolgreichsten Werferinnen von Saarlouis. Diese beiden Spielerinnen gilt es in den Griff zu bekommen, sagte Wasserburg Trainer Bastian Wernthaler. Spielbeginn in der Wasserburger Badriahalle ist heute um 18:30 Uhr.