Für über 500 Rosenheimer Azubis wird es ab Morgen ernst. Sie schreiben in Rosenheim ihre Prüfungen. Da auch immer mehr Flüchtlinge eine Ausbildung


absolvieren, sind mittlerweile Wörterbücher zu den Prüfungen zugelassen, so die Rosenheimer IHK. Die Prüfungen werden im Rosenheimer KuKo geschrieben. Die schriftlichen Prüfungen werden von der IHK bundesweit gleichzeitig organisiert.