Die Starbulls bleiben im Rennen um das Finale in der DEL2. Die Rosenheimer gewannen am Sonntagabend das fünfte Halbfinalspiel mit 6:2 und wehrten damit den ersten Matchball der Bietigheim Steelers ab. In der Serie „Best of Seven“ steht es damit 2:3 aus Starbulls-Sicht. Am Dienstag muss Rosenheim erneut auswärts in Bietigheim gewinnen um die Chance auf den Einzug ins Finale zu wahren. Die Charivari-Eiszeit berichten morgen ab 20 Uhr live und in voller Länge aus Bietigheim.