Drucken

0221 gestohlenes Auto

Die Raublinger Schleierfahnder haben auf der A8 ein gestohlenes Auto sichergestellt.

Wie bei der Kontrolle rauskam, war der Nissan Qashqai in Italien als gestohlen gemeldet. Er war professionell mit falschen Daten versehen worden, um bei einer Kontrolle nicht im Fahndungscomputer aufzutauchen. Das Auto hat einen Wert von rund 20.000 Euro. Die Polizei stellte es sicher. Die beiden Insassen wurden vorläufig festgenommen und nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Sie gaben an, dass sie das Fahrzeug für einen Freund von Italien nach Tschechien bringen sollten.