Trauer Symbolbild 1

Vier Tage nach einem schweren Snowboardunfall auf der Winklmoosalm ist ein Mann aus Bad Endorf verstorben. Wie die Polizei heute mitteilte, erlag er im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Der 41-jährige Snowboarder war am Samstag bewusstlos auf der Piste gefunden worden. Die Ärzte stellten schwere Kopfverletzungen fest. Zunächst war der Unfallhergang unklar. Mittlerweile meldete sich ein Zeuge. Er gab an, dass es keine Kollision gegeben hat. Der Mann war wegen eines Fahrfehlers gestürzt.