school 916678 640

Für rund 1.000 Schüler in Stadt und Landkreis Rosenheim starten diese Woche die Abschlussprüfungen an den Realschulen. Los geht es heute mit dem Fach Spanisch. Das wird aber nur an der städtischen Mädchenrealschule in Rosenheim unterrichtet. Das betrifft 29 Schülerinnen. Laut der Direktorin Magdalena Ramm sind die Schülerinnen trotz Corona-Krise gut vorbereitet. Das hätten bereits die mündlichen Prüfungen gezeigt, welche schon vorbei sind. Gerade die Abschlussschüler seien gezielt vorbereitet worden. Insgesamt sieht sie deswegen keinen Nachteil durch die Krise an ihrer Schule.