Chor

Das Kloster Reisach bei Oberaudorf ist von mehreren Vereinen der Gemeinde genutzt worden.

Deswegen will sich die Gemeinde darum bemühen, dass die Nutzung trotz der baulichen Maßnahmen fortgesetzt werden kann. Das sagte uns Bürgermeister Matthias Bernhardt auf Anfrage. Im Gemeinderat wird am Abend besprochen, wie ein möglicher Vertrag mit dem Freistaat aussehen könnte. Außerdem will Oberaudorf auch in Zukunft bei der Nutzung des Klosters ein Mitspracherecht haben. Das Kloster steht seit Ende letzten Jahres leer. Seitdem wurde das Gebäude überprüft und einige Nachbesserungen sind nötig. Für Vereine, wie den Männerchor und die Frauengemeinschaft, würde es laut Bernhardt aber nur um drei Räume gehen, die von den Mängeln nicht betroffen sind.