Hochrieshütte

Ab heute nimmt die Hochrieshütte unter neuer Pächterin den Betrieb wieder auf. Kathrin Schnatterer, die bisher den Kiosk an der Talstation geleitet hat ist die neue Pächterin.

Die Speisekarte soll dabei typisch für die Hochrieshütte gehalten werden, unter anderem mit Kaiserschmarrn und Brotzeit, aber auch mal frisch aufgemischt mit Tapas. Dem vorherigen Pächter, Manuel Hohenegg, stellt der Alpenverein ein gutes Zeugnis aus, der mit der Sanierung der Seilbahn und Corona eine ungünstige Zeit gehabt hätte.