Blaulicht bei Nacht

Weil er gleich zwei Mal in Rosenheim randaliert hat, musste ein Mann die Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen. Zunächst randalierte der Mann vor einem Bordell. Der 55-Jährige verstand nicht, warum das Bordell geschlossen hatte.

Anwohner riefen die Polizei, die einen Platzverweis erteilte. Kurze Zeit später wurde die Polizei erneut von Taxifahrern alarmiert. Der Mann bedrängte und beschimpfte den Fahrer und weigerte sich zu gehen. Für einen Atemalkoholtest war er zu betrunken.